THEATER ALTES HALLENBAD  

                                



Gründung des Vereins 

"Gesellschaft der Freunde >Theater Altes Hallenbad Friedberg/Wetterau e.V".

Das Hallenbad in der Haagstr. 29 wird 1980 geschlossen.

Fünf Jahre später wird das Alte Hallenbad als "Denkmal bürgerschaftlichen Gemeinsinns" unter Denkmalschutz gestellt. Am 30.08.2007 Die "Gesellschaft der Freunde >Theater Altes Hallenbad< Friedberg / Wetterau e.V." wird gegründet.           

Im September 2008 folgte dann die Gründung einer gemeinnützigen GmbH mit dem Verein als alleinigem Gesellschafter.

 „Von Bürgern für Bürger: Beim alten Hallenbad im hessischen Friedberg war das von Beginn an das Motto“                                                                                                                                          (Monumente – Magazin für Denkmalkultur, Februar 2020).





     Sie können die Vorlage per Mausklick vergrößern

Weitere Organe des Vereins sind:

Mitgliederversammlung

Kuratorium

Vorstand



(Die Seite befindet sich noch weiter im Aufbau und ist z.Zt. unvollständig)

zurück